Kriterien für Ihren erfolgreichen SEO-Text


Im Grunde gibt es im eigentlichen Sinne keinen sogenannten SEO-Text. Texte, die im Web erscheinen, sollten nicht nur für die Suchmaschine, sondern für den Leser der Website erstellt werden. Dennoch kann das Verbessern eines Textes nach suchmaschinenrelevanten Kriterien das Ranking einer Website stark beeinflussen. Es gehört zu den wichtigsten Maßnahmen bei der Onpage-Optimierung. Deswegen ist es wichtig, SEO-Texte zu erstellen, die von Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google positiv bewertet werden.


Seo Texte Erstellen

Gibt es Faktoren, die einen Text zu einem SEO-Text machen?

Ja, die gibt es: Einzigartigkeit, Qualität und Fehlerfreiheit machen Ihren Text auch für Suchmaschinen interessant. Google legt Wert auf Inhalte, die hochwertig und informativ sind. Achten Sie deshalb bei jedem Text, den Sie ins Internet stellen darauf, dass er „unique“ ist. Denn Duplicate Content ist ein No-Go für Ihre Online Marketing Strategie. Genau diese Kriterien werden bei dem Ranking von Suchmaschinen beachtet.

Worauf muss man beim Texten für SEO achten?

Angaben, wie zum Beispiel mindestens 400 Wörter oder eine gewisse Keyworddichte sind nur Referenzangaben, die nicht immer auf jeden Text zutreffen müssen. Das heißt, man kann sich an ihnen orientieren, muss es aber nicht. Generell sollte beachtet werden, dass der Inhalt des SEO-Textes dem Nutzer einen Mehrwert an Informationen bietet und ihn zum Verweilen auf der Website animiert. Denn auch SEO-Texte werden hauptsächlich für Menschen und nicht nur für Maschinen geschrieben.

Dennoch müssen einige Faktoren beachtet werden, damit der Algorithmus von Google Ihre Seite positiv wertet und Sie von einer hohen Positionierung in den Ergebnislisten profitieren. Zum einen sollte der WDF*IDF-Wert eine Rolle spielen, damit der Inhalt des SEO-Texts durch die richtigen Keywords aufgewertet wird. Verbinden Sie eine WDF*IDF-Analyse zugleich mit einer Konkurrenzanalyse und orientieren Sie sich an den Webseiten, die zu Ihrem Thema an der Spitze der Rankingergebnisse stehen.

Welche Keywords verwendet Ihre Konkurrenz zu dem Thema? Welche fachlichen Informationen finden sich in deren Texten? So lassen sich auch gut Rückschlüsse auf das Nutzerverhalten ziehen, von dem Sie wiederum Gebrauch machen können.

Seo Texte Quelltext

SEO-Texte für Onlineshops

Neben den Webseiten, die einzig und allein auf hochwertigen Content zielen, gelten bei SEO-Texten für Onlineshops ein paar zusätzliche Merkmale, die Sie beachten sollten. Es kommt unter anderem auf die Produkte an, die Sie über Ihren Shop betreiben möchten. Nicht immer ist es ratsam, eine möglichst ausführliche Produktbeschreibung zu liefern.

Auch bei Texten für Onlineshops sollte der Inhalt hochwertig und einzigartig sein, jedoch bedürfen einige Waren einer nicht so umfangreichen Beschreibung wie andere. Achten Sie auch hier wieder auf eine ausführliche Konkurrenzanalyse und die Auswahl der richtigen Keywords, mit denen Ihre Nutzer auch nach Ihren Produkten suchen. Texte in Shops besitzen eher eine unterstützende Wirkung, sind aber nicht so ausschlaggebend für das Ranking, wie die Usability, die Website Architektur oder eine hohe Auswahl der angebotenen Waren. Hier empfiehlt es sich, die SEO-Texte auf den Algorithmus der Suchmaschine auszurichten.

Eine sinnvolle Kategorisierung und Strukturierung des Onlineshops ist mitunter für das Ranking in den Suchmaschinenergebnissen ein weitaus wichtigeres Kriterium als ausufernde Beschreibungen der Produkte.

Seo Text Hervorhebungen

Wie viele Keywords sollen in einem SEO-Text sein?

Eine Keyworddichte in einem SEO-Text von 3 bis 5 Prozent hat sich inzwischen als nützlich erwiesen. So ist der SEO-Text noch lesbar und macht Spaß. Keywords sind für Ihre Position in den Suchmaschinenergebnissen von Google enorm wichtig und mitunter der größte Ranking-Faktor. Bei einer zu hohen Keyworddichte wirkt ein SEO-Text jedoch schnell überladen und nicht mehr leserlich.

Eine unnatürlich hohe Anzahl an Keywords auf nur wenige Wörter ist deshalb zu vermeiden. Am besten punkten Sie mit den sogenannten Longtail-Keywords (Kombination mehrerer Begriffe), da diese höhere Rankingergebnisse versprechen und das Suchverhalten Ihrer Nutzer am ehesten widerspiegeln.

Seo Texte Rankingfaktor Google

Auf Professionalität der SEO-Texte setzen!

Wie auch bei allen anderen Maßnahmen bei der Suchmaschinenoptimierung und dem Online Marketing, sollten Sie niemals die Professionalität vernachlässigen! Gute SEO-Texte bestechen durch Information und Mehrwert für den Nutzer. Selbstverständlich dürfen sich keine Orthographie- oder Grammatikfehler in den Texten finden, da sonst Ihre Kompetenz und Ihr Brand in Frage gestellt werden.

Deswegen sollte die Optimierung so gründlich und regelmäßig wie möglich stattfinden. Eine Analyse der wichtigsten Keywords ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil von SEO-Texten.

Seo Texte Layout

SEO-Texte multimedial aufwerten

Ein guter SEO-Text besteht nicht nur aus Textblöcken, sondern sollte mit multimedialen Elementen aufgewertet werden. Nutzen Sie die Möglichkeiten des Internets, indem Sie Ihren SEO-Text optisch verbessern. Ob es sich nun um Bilder, Videos oder Infografiken handelt: Alles, was den Text einzigartiger macht, wirkt sich positiv auf die Position in den Suchmaschinenergebnissen von Google aus.

Gestalten Sie Ihren SEO-Text deshalb individuell und „unique“ durch weitere Inhalte! So betreiben Sie erfolgreiches Online Marketing und Nutzer bleiben gern länger auf Ihrer Internetpräsenz. Und das lohnt sich für Ihre Klickraten.
» mehr zu SEO Content-Qualität

Fazit

Wenn Sie die obigen Tipps beherzigen, haben Sie eine solide Grundlage, um spannende, einzigartige und qualitativ hochwertige SEO-Texte zu erstellen. Bauen Sie Ihre wichtigsten Keywords in Ihren Text ein, ohne dass dieser unnatürlich wirkt. Werten Sie ihn mit Bildern und anderen multimedialen Inhalten auf, damit er für Suchmaschine sowie Mensch ein Erlebnis mit hohem Informationsgehalt wird. Haben Sie bei Ihrer Onpage-Optimierung und dem Erstellen von SEO-Texten stets den User im Blick, damit Ihre Website eine Top-Platzierung im Jahr 2016 erhält.

Kontakt 0800 38 56 393