Website Marketing: Ihre Präsenz im Internet

Website Marketing

Für ein dauerhaft erfolgreiches Unternehmen gehört die eigene Website zum Standardrepertoire einer guten Corporate Identity.

Sie ist die Basis einer gut funktionierenden Außenwirkung auf potentielle Kunden sowie erste Anlaufstelle, wenn Informationen zum Unternehmen gesucht werden.

Neben standardisierten Angaben, wie zum Beispiel dem Impressum oder den Kontaktmöglichkeiten, kann mit einer übersichtlichen und aktuell gestalteten Website viel erreicht werden.
Die richtige Strategie und die Umsetzung mit den richtigen Instrumenten verspricht erfolgreiches Website-Marketing.

 

Die Website als Marketing-Instrument

E-Publishing/Hochwertiger Content

Ziel ist es, für langfristig hohe Besucherzahlen zu sorgen und dafür neue Besucher zu gewinnen sowie bestehende Kunden zu halten. Das funktioniert am besten mit qualitativ hochwertigen Inhalten, die auf die Zielgruppe abgestimmt sind. Guter Content wirkt sich positiv auf das Unternehmensimage aus und der potentielle Kunde empfiehlt Ihre Website gerne weiter. Dabei ist es egal, ob es sich um Text, Bilder oder anderen Content handelt. Eine gute Möglichkeit, um auf seine Website aufmerksam zu machen, ist das Herausgeben und Versenden eines Newsletters. So erhält der Kunde direkt per E-Mail den relevanten Content. Aber auch klassische PR-Maßnahmen, wie zum Beispiel das Verfassen und Veröffentlichen einer Pressemitteilung sorgen für dauerhaften Marketing-Erfolg.

Positionierung über Suchmaschinenmarketing

Website Marketing - Suchmaschinenmarketing

Suchmaschinenmarketing ist unter anderem aufgeteilt in Suchmaschinenwerbung, also SEA und der Suchmaschinenoptimierung, auch SEO genannt.

Ihre Website will vom Nutzer, beziehungsweise Kunden gefunden werden! Deswegen gehört das Optimieren der Website zu den wichtigsten Aspekten im Online Marketing. Denn wer auf den hinteren Seiten zu finden ist, scheint für den Kunden so gut wie unsichtbar. Bei textbasierten Anzeigen, die bei Suchmaschinen angezeigt werden, liegt die Empfehlungsrate höher als zum Beispiel bei Bannerwerbung. Die richtigen Keywords und eine regelmäßige Pflege des Anzeigentexts ist demnach die Basis für einen sichtbaren Erfolg. Positionieren Sie also Ihre Website ganz oben bei Google mit Hilfe von erfolgreichem Suchmaschinenmarketing.

Display-Advertising

Display-Advertising-Maßnahmen gibt es viele: Pop-Ups, Ad-Breaks, Newsletter-Werbung oder klassische Banner. Alle haben gemein, dass sie die Aufmerksamkeit des Nutzers ansprechen oder versuchen zu kommunizieren. Auch Videos werden im Advertising-Segment inzwischen gern eingesetzt. E-Advertising ist so individuell, wie die auf der Website angebotenen Dienstleistungen, Informationen oder Produkte. Welche Form des Advertisings zu Ihrem Unternehmen und der dargestellten Website passt, ist ebenfalls individuell abzustimmen. Denn manchmal ist weniger mehr: Ein Zuviel an Werbung verschreckt potentielle Kunden und darunter leidet unter anderem auch die Seriosität Ihrer Seite! Des Weiteren sollte der Kosten-Nutzen-Aufwand in Betracht gezogen werden.

Networking: Affiliate Marketing

Website Marketing - Affiliate Marketing

Networking kann sich bezahlt machen. Beim Affiliate Marketing werden Partner (engl. Affiliates) benutzt, um Dienstleistungen oder Produkte erfolgreicher zu vermarkten.

Eine Kooperation mit Partnern verspricht größeren Erfolg im Website-Marketing.

Gerade für kleinere oder noch nicht so bekannte Unternehmen lohnt es sich, auf Affiliate Marketing zu setzen, um so die Reichweite der eigenen Website zu erhöhen. Ihre Kunden werden es Ihnen mit dem entgegengebrachten Vertrauen belohnen.

Fazit

Viele Wege führen zum Ziel. Die richtige Marketing Strategie für Ihre Website ist einer davon. Die eigene Website zu pflegen und mit qualitativen sowie zielgruppenrelevanten Inhalten zu versehen, verspricht auf lange Sicht hohe Besucherzahlen und somit zufriedene Nutzer.

Kontakt 0800 38 56 393