Jetzt beraten lassen!

SCHREIBEN SIE UNS!

Ihre Vorteile:

  • Telefonische Erstanalyse Ihrer Website
  • Beratung durch erfahrene Online-Marketing-Experten
  • Unverbindliches Gespräch

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Bitte lasse dieses Feld leer.

Einleitung<br> <span>Beziehungsaufbau, Kundenpflege und Unternehmenswachstum</span>
// Kapitel 01

Einleitung
Beziehungsaufbau, Kundenpflege und Unternehmenswachstum

Haben Sie sich schon einmal für einen Newsletter angemeldet, beispielsweise bei einem interessanten Blog oder Ihrem Lieblingsgeschäft? Dann wissen Sie auch, was das bedeutet: Sie erteilen einer Person oder einem Unternehmen die Erlaubnis, Sie per E-Mail zu kontaktieren. Es liegt nun in der Verantwortung des Absenders, Ihnen auch die Informationen zukommen zu lassen, wofür Sie sich angemeldet haben; sei es ein Informations-Newsletter oder ein zeitlich befristeter Sale.

Wenn Sie diese E-Mails erhalten, werden Sie bemerken, dass Sie stärker mit der Marke verbunden sind, sich mit ihren Inhalten beschäftigen und vielleicht ein oder zwei Produkte kaufen.

Wenn all das passiert – Beziehungsaufbau, Kundenpflege und Unternehmenswachstum – dann ist es E-Mail-Marketing.

Email has an ability many channels don’t:
creating valuable, personal touches – at scale.
David Newman

Es geht nicht darum, Spam-Nachrichten zu versenden oder E-Mail-Listen zu kaufen. Und es ist mehr als nur kommerzielle E-Mails an andere zu senden. Beim E-Mail-Marketing geht es darum, echte Verbindungen zu Menschen herzustellen, die von Ihnen hören möchten. Es geht darum, mit mehreren Personen gleichzeitig zu kommunizieren (auf eine Weise, die sich wie eine 1: 1-Konversation anfühlt), Beziehungen aufzubauen und dadurch Ihre Marke zu vergrößern.

Jetzt haben Sie vielleicht gehört, dass die E-Mail noch vor wenigen Jahren für „tot“ erklärt wurde.

Mit dem Aufkommen der sozialen Medien glaubten viele, es sei irrelevant geworden, aber diese Annahme hat sich als falsch herausgestellt. Heute ist E-Mail-Marketing eine der effektivsten Möglichkeiten, nicht nur mit einem Publikum zu kommunizieren, sondern auch Ihre Marke aufzubauen.

Das Beste daran?
Verbraucher lieben es.

Die Statistiken lügen nicht:

  • Fast ein Drittel der Verbraucher bevorzugt die Kommunikation von Marken per E-Mail. (Quelle: MarketingProfs.com “How Consumers Prefer to Receive Marketing Messages”)
  • 66 Prozent der Verbraucher haben bereits aufgrund einer E-Mail-Marketing-Nachricht einen Online-Kauf getätigt. (Quelle: theDMA.org “Saturday Stat Series: The Influence of Email Marketing Messages”)
  • Kunden, die E-Mail-Angebote erhalten, geben 138 Prozent mehr aus als andere. (Quelle: ConvinceandConvert.com „15 Email Statistics That Are Shaping the Future“)

Abgesehen von den Möglichkeiten, Ihr Geschäft zu erweitern, kann E-Mail-Marketing auch dazu beitragen, einen Stamm von treuen Kunden aufzubauen.

E-Mail-Marketing ist viel mehr, als nur eine andere Möglichkeit, um Ihre Marke zu bewerben. Es ist eine Möglichkeit, echte Verbindungen mit denen zu knüpfen, die wirklich an Ihrem Geschäft interessiert sind.