Neue Webseite! Das zentrale Medium der WelfenAkademie

Services | 30.04.2015

Warum eine neue Webseite?

Die WelfenAkademie hat sich in den vergangenen Jahren in der Markenführung kontinuierlich weiterentwickelt und ein hervorragendes Niveau erreicht: Dies verdeutlichen die Plakatkampagne, die WelfenAkademie [kompakt], das Branding im Gebäude und das Fundraising. In der heutigen Zeit ist für die Zielgruppe einer Berufsakademie die Außendarstellung auf der Webseite ein wirklich sehr zentrales Medium. Darin begründet ist das Bestreben der WelfenAkademie, die Gestaltung der Webseite zu verbessern, um auch hier ein hochkarätiges, modernes und ansprechendes Niveau zu erreichen.

Gemeinsam mit den Webexperten der Braunschweiger Agentur Löwenstark Online-Marketing GmbH wurde das Konzept der Webseite überarbeitet und von Programmierern der Agentur Löwenstark umgesetzt.

Die bisherige Webseite war aus unserer Sicht nun wirklich optimierungswürdig, dies zeigte sich besonders deutlich an der unflexiblen Menüstruktur und der nicht mehr zeitgemäßen Einbettung von externen Video- und Bildinhalten.

 

Was sind die zentralen Neuerungen?

Klar im Fokus stand neben einem absolut zeitgemäßen Layoutentwurf natürlich die sogenannte responsive Darstellung aller Elemente. Darunter versteht man, dass die Webseite ohne seitliches Scrollen für alle gängigen Bildschirme optimiert ist: Vom 4 Zoll Smartphone über Tablets hochkant oder quer bis zu Full-HDDisplays in Notebooks oder auf klassischen Monitoren.

Das ist heutzutage kein nettes Gimmick mehr, sondern einfach Notwendigkeit: Die WelfenAkademie-Seite wird schon jetzt zu über 40 % von mobilen Geräten aufgerufen. Im Jahr 2016 werden die meisten deutschen Webseiten und Onlineshops von mehr mobilen Nutzern als von klassischen Desktopbenutzern aufgerufen.

 

Was hat sich für die Studierenden geändert?

Natürlich wurden im Rahmen des Relaunches auch Funktionen wie der häufig genutzte Downloadbereich neu gestaltet und angepasst. Dabei wurden jedoch grundlegende Elemente übernommen, sodass sich insbesondere die Lehrenden der WelfenAkademie auch wieder schnell zurechtfinden.

Durch eine moderne Verschlüsselung der gesamten Seite als auch der Passwörter mussten leider neue Passwörter vergeben werden.

In vielen Vorlesungen wurde am Rande der Veranstaltungen deutlich, dass sich viele Studierende auch über die Webseite mit ihrer Hochschule identifizieren. Die Generation Y hat hier ein ganz anderes Gefühl für digitale Themen als die Vorgängergenerationen.

 

Wie sieht die Zukunft für Webseiten im Hochschulbereich aus?

Sicherlich ist es kein Geheimnis, dass die Interaktion der Hochschule mit Interessenten, Unternehmensvertretern, aber vor allem auch mit Studierenden sich zunehmend in die digitale Welt verlagern wird. Hier sind natürlich intelligente Lösungen im Bereich des e-Learnings schon erwachsen geworden. Mit dem neuen modularen System sind Erweiterungen in alle Richtungen, zum Beispiel auch Aspekte im Bereich Social Media, absolut denk- und umsetzbar.

 

Adresse: www.welfenakademie.de

 

Pressekontakt:

Löwenstark Online-Marketing GmbH

Petzvalstr. 38

38104 Braunschweig

0531/213605-500

kontakt@loewenstark.com

 

Pressedownload:

Neue Webseite! Das zentrale Medium der WelfenAkademie

Weitere Artikel:

Google-Adwords | 18.10.2017

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Löwenstark zusammen mit Google das AdWords Event, zu dem bereits 100 Anmeldungen vorliegen. Ziel des Events ist es, sowohl kleinen als auch großen Unternehmen…

Services | 02.05.2017

Nachdem die Löwenstark Gruppe vor fünf Jahren seinen zweiten Standort Halle (Saale) gegründet und bis zum jetzigen Zeitpunkt erfolgreich auf Wachstumskurs bringen konnte, expandiert das Unternehmen weiter in einer strategisch…

Google-Adwords | 27.04.2017

Bereits zum dritten Mal durften die SEA-Experten aus unserem Löwenrudel zu Gast bei Google in Hamburg sein. Marcel Krüger, Teamleiter SEA der Löwenstark und Martina Gallova, Google Agency Development Manager…