Carsten Schurig

Geschäftsführer
+49 531 213605500

kostenlose Beratung

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    Kostenlose Beratung

    Baidu

     

    Baidu Suchfeld

    Baidu Suchfeld

    Gründungsjahr 2000
    Herkunftsland China
    Zweck Suchindex und Webcrawler, neu: Baidu Baike, eine Wikipedia-ähnliche Enzyklopädie

    Der Suchdienst Baidu wurde 2000 in Peking, China, gegründet und ging nur fünf Jahre später an die Börse. Mittlerweile gehört die Suchmaschine statistisch gesehen zu den fünf meistverwendetenallgemeinen Internetsuchmaschinen weltweit. Baidu existiert lediglich mit chinesischer Nutzeroberfläche, weshalb der Dienst im Augenblick lediglich für alle, die die chinesische Sprache beherrschen, interessant und nutzbar ist.

    China gilt mit circa 1,4 Milliarden Einwohnern als bevölkerungsreichstes Land der Erde (zum Vergleich Deutschland: circa 83 Millionen). Deshalb ist der globale Marktanteil vergleichsweise hoch, obwohl Baidu lediglich in einem Land genutzt wird. Es ist nicht unbekannt, dass China das Internet zensiert und die Suchergebnisse kontrolliert, insbesondere wenn diese von außerhalb der Landesgrenzen kommen.

    Das ist einer der Hauptgründe, dass Google im Land der Mitte nie wirklich Fuß fassen konnte. Baidu ist mit weitem Abstand mit über 70 % Marktanteil der Suchmaschinen-Marktführer in China.

    Google dagegen mischt lediglich mit unter 2 % am chinesischen Suchdienstmarkt mit. Statista vermerkt Baidu mit einem weltweiten Nutzungsanteil von etwa 1,21 % und damit an vierter Stelle nach Google, Bing und Yahoo. Bereits erwähnt wurde die ausschließlich chinesische Nutzeroberfläche, was wohl eines der typischsten Merkmale des Suchdienstes ist.

    Baidu bietet neben der reinen Internetsuchmaschine Baidu Browser weitere Dienste wie Baidu Maps, Baidu Tieba (Teilen von Erfahrungen und Wissen), Baidu News und viele andere an. Dadurch ähnelt Baidu im Prinzip Google, da über diesen Anbieter Informationen aller Art gesucht, zugänglich gemacht und geteilt werden können. Ein Abstrich muss allerdings erwähnt werden: Baidu zensiert alle Seiten, die Wörter aus der Blacklist der chinesischen Regierung enthalten. Man könnte sagen, dass Baidu in China das sein möchte, was Google in beinahe der restlichen Welt ist – eine Plattform, die alle Dienste anbietet, die ein Internetnutzer benötigt: Suchen (Bilder, Videos, Dokumente), Informieren, Teilen, Bewerten und Verbinden.

    Nicht nur für Individualnutzer ist Baidu in China unverzichtbar, auch Unternehmen finden hier eine nützliche Businessplattform. Nicht umsonst wird Baidu auch als „Google Chinas“ bezeichnet. Baidu richtet sich ausschließlich an Bewohner Chinas und Personen, die die Schriftzeichen lesen können, da die Oberfläche nur auf Chinesisch existiert und es keine Spracheinstellungsmöglichkeiten gibt. Der große Suchdienst ist in China mit Abstand der Platzhirsch, was vor allem daran liegt, dass ausländische Suchmaschinen aufgrund der Zensur kaum Chancen haben, genutzt zu werden.

    SERPs

    Baidu SERPs

    Baidu SERPs

    Die Suchmaske

    • ähnlicher Aufbau wie Google
    • möglichkeiten zum Einloggen in die eigenen Dienste

    Die Ergebnisse

    Dank Google Übersetzer konnte ich „搜索引擎“ eingeben und mir die Ergebnisseite übersetzen lassen. Mein Chinesisch ist leider etwas eingerostet. Wahrscheinlich bekommen wir mit der Suche aus DE keine zensierten Ergebnisse.

    • klare Ähnlichkeit mit Google erkennbar (Title, Meta-Beschreibung, Link)
    • Navigation unter der Suchleiste führt zu Bildern, News, Video (wie bei Google)
    • Rechts sieht man einen Knowledge-Graph
    • Baidu Platz 1 (wer hätte das erwartet) – Google wird aber auch erwähnt

     

    Auch interessant:
    Anfrage & Kontakt
    Petzvalstraße 38,
    38104 Braunschweig
    Braunschweig
    Petzvalstraße 38,
    38104 Braunschweig
    Leipzig
    Täubchenweg 8,
    04317 Leipzig
    Berlin
    Karl-Marx-Allee 91a,
    10243 Berlin
    Halle (Saale)
    Mansfelder Str. 56,
    06108 Halle (Saale)
    München
    Max-Planck-Str. 10,
    85716 Unterschleißheim
    Mainz
    Am alten Weg 2,
    55127 Mainz
    Köln
    Karlheinz-Steimel-Weg 15,
    50969 Köln
    Bielefeld
    Westheermannstr. 9,
    33332 Gütersloh
    Zürich
    Hardturmstrasse 161,
    CH-8005 Zürich
    Wien
    Mooslackengasse 17,
    A-1190 Wien
    Alle Standorte
    Jetzt unverbindlich anfragen

      Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.