Rechner

  • Hinweis: Die folgende Beschreibung bezieht sich auf Windows 98.
  • Funktion: Einfaches Umrechnen von Dezimal-Zahlen in hexadezimale Werte und umgekehrt.

Aufgerufen wird die Rechnerfunktion von Windows durch das Anklicken der Schaltfläche Start-Button in der Taskleiste. Normalerweise ist das Tool dann unter "Programme" und dort unter "Zubehör" zu finden. Der Dateiname lautet "CALC.EXE".

Das Programm kann ähnlich wie ein normaler Taschenrechner benutzt werden. Für unsere Zwecke interessant sind aber die wissenschaftlichen Funktionen, da sie auf einfache Art und Weise die Umrechnung von Dezimal-Zahlen in hexadezimale Werte und umgekehrt ermöglichen.

Die hexadezimalen Werte sind für die Bestimmung der Farben innerhalb von HTML-Anweisungen wichtig. Farbattribute können z.B. für Hintergründe, Trennlinien, Text, Linkhinweise usw. gesetzt werden. Auch die Grafikprogramme liefern häufig nur die dezimalen Werte. Es gibt zwar auch die Möglichkeit, stattdessen Farbnamen einzusetzen. Aber die sind vielleicht nicht alle bekannt oder nicht jeder Browser kann sie umsetzen. Außerdem können mit hexadezimalen Zahlen wesentlich mehr Farbkombinationen dargestellt werden.

Rechner

Wenn Sie den Rechner aufrufen, werden vermutlich zunächst nur die Standardfunktionen angezeigt werden. Im Menü "Ansicht" kann der Rechner aber auf "Wissenschaftlich" umgestellt werden. Eine Zahl kann direkt ins Eingabefeld eingetippt werden. Danach einfach auf die Option "Hex" klicken und schon erscheint der entsprechende Wert im Eingabefeld.

Natürlich funktioniert das genauso einfach umgekehrt.

Mit den Tastenkombinationen Strg + C oder Strg +V können die Werte kopiert oder auch eingefügt werden. Das sonst übliche Markieren ist hier nicht notwendig.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt. Kontaktieren Sie uns!
Kostenlose Erstanalyse

Beratung vereinbaren