KPI – Key Performance Indikator im Online-Marketing

23.01.2013

Moderne Unternehmen formulieren ihre Ziele heute durch die Festlegung von Kennzahlen, die sie in bestimmten Bereichen erreichen wollen. Den KPI gibt es nicht nur im Online-Marketing, er wird in allen Wirtschaftsbereichen verwendet. Wenn z.B. ein Automobilhersteller seine Marktanteile in einem bestimmten Segment erhöhen möchte, wird er dafür entsprechende KPIs festlegen. Bei der Zielsetzung müssen einige Regeln beachtet werden, ohne die das Online-Marketing anhand von KPIs nicht funktionieren würde.

Machbar, verständlich, lohnend

Um mit KPIs zu arbeiten, müssen die Grundregeln für die Festlegung der Kennzahlen beachtet werden. An erster Stelle steht die Prüfung, wo sich das Unternehmen, bezogen auf einen bestimmten KPI, aktuell befindet. Da im Online-Marketing die Conversion-Rate eine Bedeutung besitzt, werden Online-Shops diesem KPI die größte Beachtung schenken. Um zu verstehen, was eine Conversion-Rate von 5% bedeutet, kann nicht nur die Entwicklung des eigenen Unternehmens betrachtet werden, vielmehr muss unbedingt ein Vergleichswert von Wettbewerbern herangezogen werden. Liegt die Conversion-Rate dort deutlich höher, können die eigenen Unternehmensziele ebenfalls auf eine Erhöhung ausgerichtet werden. Ist das eigene Unternehmen aber bereits Marktführer, sollten die entsprechenden KPIs vorsichtig gewählt werden, um die Machbarkeit und damit die Wirtschaftlichkeit nicht zu gefährden.

Standard-Kenngrößen beim Online-Marketing

Neben der Conversion-Rate werden beim Onlinemarketing noch weitere Faktoren analysiert, für die ebenfalls ein KPI festgelegt werden kann. Die Anzahl der Seitenaufrufe, die Anzahl der Besucher, die Abbruchrate, die Verweildauer, die Größe des durchschnittlichen Warenkorbs oder die Kosten pro Neukunde sind Faktoren, die zur Analyse des Erfolgs einer Webseite herangezogen werden. Auch hier ist es für die Arbeit mit KPIs notwendig, die Bedeutung der jeweiligen Werte zu verstehen, da sie von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein können.

Weitere Artikel:

Services | 03.01.2019

Die Löwenstark Online-Marketing GmbH zählt in dem Ranking von FOCUS-BUSINESS zu den Top-Arbeitgebern Mittelstand 2019. Wir sind damit Teil der bundesweiten Top-40-Arbeitgeber Mittelstand in der Kategorie „Medien, Marketing, PR“. Um…

Services | 05.12.2018

Braunschweig, 05.12.2018. Zum Weihnachtsfest macht die Löwenstark Gruppe seit drei Jahren immer ein ganz besonderes Geschenk: Marian Wurm, Geschäftsführer der Löwenstark Gruppe, überreicht einen Spendenscheck im Wert von 5.555€ an…

Google-Adwords | 18.10.2017

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Löwenstark zusammen mit Google das AdWords Event, zu dem bereits 100 Anmeldungen vorliegen. Ziel des Events ist es, sowohl kleinen als auch großen Unternehmen…