Jetzt beraten lassen!

SCHREIBEN SIE UNS!

Ihre Vorteile:

  • Telefonische Erstanalyse Ihrer Website
  • Beratung durch erfahrene Online-Marketing-Experten
  • Unverbindliches Gespräch

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Bitte lasse dieses Feld leer.

SEO Briefing: das ist für die Agentur wichtig

06.01.2013

Bei der Suche nach einer SEO-Agentur sind viele Kunden hilflos und wissen nicht, nach welchen Kriterien sie die für sie geeignete Agentur finden sollen. Auch bei Angebotsanfragen hat sich gezeigt, dass keine einheitliche Sprache gesprochen und viele wichtige Informationen nicht weitergegeben wurden. Um die Suche nach der geeigneten SEO-Agentur schneller und erfolgreicher zu gestalten, sollten von Kunden bei der Kontaktaufnahme die folgenden Fragen beantwortet werden.

Wer fragt an?

Die Größe eines Unternehmens bzw. der Umfang von Webseite oder Onlineshop geben ersten Aufschluss darüber, welcher Anforderungen eine SEO-Agentur zu erfüllen hat.

Welche Maßnahmen wurden bereits durchgeführt?

Eine SEO-Agentur sollte auf bereits durchgeführte SEO-Projekte hingewiesen werden. Dabei ist auch von Bedeutung, ob das Unternehmen im eigenen Haus über eine SEO-Abteilung verfügt oder ob diese Arbeiten in der Vergangenheit komplett von Dienstleistern übernommen wurden. Besonders wichtig ist es zu wissen, wie erfolgreich diese SEO-Maßnahmen waren, denn nur so kann sich ein potentieller neuer Partner ein Bild von Art und Umfang der anstehenden Aufgaben machen.

Gibt es besondere Anforderungen an die SEO-Agentur

Viele Kunden wünschen sich die Zusammenarbeit mit einer zertifizierten SEO-Agentur. Bei Angebotsanfragen sollte der Kunde immer auf besondere Wünsche hinweisen. Ist ein persönlicher Kontakt gewünscht oder können Aufträge auch ausschließlich über das Telefon und Internet abgewickelt werden? Sollte die SEO-Agentur über branchenspezifische Kenntnisse verfügen?

SEO-Maßnahmen und ihre Vergütung

SEO-Agenturen berechnen ihre Leistungen auf unterschiedlichen Grundlagen. Aufträge können pauschal, nach effektiv erbrachter Leistung oder nach Erfolg vergütet werden. Auftraggeber sollten sich Gedanken machen, welche Art der Vergütung sie bevorzugen und dies der Agentur mitteilen. Natürlich müssen für die Angebotserstellung Art und Umfang der anstehenden SEO-Maßnahmen so genau wie möglich geschildert werden.

Weitere Artikel:

Services | 03.01.2019

Die Löwenstark Online-Marketing GmbH zählt in dem Ranking von FOCUS-BUSINESS zu den Top-Arbeitgebern Mittelstand 2019. Wir sind damit Teil der bundesweiten Top-40-Arbeitgeber Mittelstand in der Kategorie „Medien, Marketing, PR“. Um…

Services | 05.12.2018

Braunschweig, 05.12.2018. Zum Weihnachtsfest macht die Löwenstark Gruppe seit drei Jahren immer ein ganz besonderes Geschenk: Marian Wurm, Geschäftsführer der Löwenstark Gruppe, überreicht einen Spendenscheck im Wert von 5.555€ an…

Google-Adwords | 18.10.2017

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Löwenstark zusammen mit Google das AdWords Event, zu dem bereits 100 Anmeldungen vorliegen. Ziel des Events ist es, sowohl kleinen als auch großen Unternehmen…