Sicherheit Links

Aktualisiert: 14.2.2007

Deutsch BSI für Bürger
http://www.bsi-fuer-buerger.de/

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik untersteht dem Bundesministerium des Innern. Zu den Aufgaben der Behörde gehört es, über die Risiken der Informationstechnik aufzukären, die Entwicklung von Sicherheitsvorkehrungen zu unterstützen und bei sicherheitsrelevanten Vorfällen entsprechend zu reagieren. Die genannte Website ist sehr ergiebig und sollte in keiner Bookmark-Liste fehlen. Auf der verwandten Seite von Bürger-CERT kann ein Newsletter abonniert werden, in dem ganz hervorragend und topaktuell über neue Viren informiert wird.

Deutsch Hirnbrauser
http://www.hirnbrauser.de/

Ja, da staunt der Laie … und der Fachmann wundert sich wahrscheinlich überhaupt nicht. Wolfgang Pichler zeigt mit praktischen Beispielen die Ausspähmöglichkeiten im Internet und gibt netterweise Hinweise zu Schutzvorkehrungen.

Deutsch Chaos Computer Club
http://www.ccc.de/

Der Chaos Computer Club e.V. versteht sich als ein Forum der Hackerszene und "setzt sich fuer ein Menschenrecht auf zumindest weltweite, ungehinderte Kommunikation ein". Wer hier spektakuläre und spannende Berichte aus dem illegalen Untergrund erwartet, wird enttäuscht sein. Stattdessen Themen wie Hackerethik, Sicherheitslücken und Netzzensur. Und ansonsten eher was für Techniker. Vielleicht schlummert ja auch noch was unter der Oberfläche?

Deutsch FSM – Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter
http://www.fsm.de/

Im Zentrum der Aufgaben des FSM steht der Jugendschutz und die Verhinderung bzw. Beseitigung rechtswidriger Inhalte im Internet. Bei Beschwerden können Sie sich an den Verein wenden, der dann zunächst versucht, mit Fristsetzung gegen zu beanstandende Inhalte vorzugehen. Der FSM ist keine staatliche oder gar polizeiliche Stelle, sondern versteht sich als unabhängiges Selbstkontrollorgan.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt. Kontaktieren Sie uns!
Kostenlose Erstanalyse

Beratung vereinbaren