Suchen Sie noch oder kaufen Sie schon? – Intelligente Shopsuche

01.11.2012

Viele Kunden sind sehr geduldig und bereit, sogar zwei oder drei verschiedene Suchbegriffe in einem Onlineshop einzugeben, um das von ihnen gewünschte Produkt zu finden. Erst wenn dann immer noch die Anzeige „keine Treffer“ erscheint, wenden sie sich erneut an die Google-Suche und tätigen ihren Einkauf woanders. Aber ist es wirklich nötig, Kunden wegen einer umständlich funktionierenden Shopsuche zu verlieren? Die Antwort lautet nein! Eine gut funktionierende Suchfunktion für den eigenen Onlineshop lässt sich leicht umsetzen – wenn man weiß, worauf es ankommt.

Fehlertoleranz und Autocomplete

Eine komfortable Suchfunktion verzeiht Eingabefehler und findet den gesuchten Artikel trotzdem. Manchen Kunden ist die richtige Schreibweise des gesuchten Artikels nicht bekannt, andere haben sich bei der Eingabe einfach vertippt. Alle diese Kunden gehen verloren, wenn es keine intelligente Shopsuche gibt, die diese Fehler „ausbügelt“. Ebenfalls sinnvoll und von vielen Usern geschätzt, ist die Autocomplete-Funktion. Schon nach der Eingabe der ersten Buchstaben erscheinen in einer Drop-Down-Box die wichtigsten Vorschläge, die vom Kunden dann nur noch ausgewählt werden müssen. Filter können dabei zusätzlich helfen, auf kürzestem Wege das gesuchte Produkt zu erreichen.

Immer den ganzen Shop durchsuchen

Eine Shopsuche sollte immer so eingestellt sein, dass sie nicht nur einzelne Kategorien oder Seiten durchsucht, sondern grundsätzlich den ganzen Onlineshop. Auch so werden kundenseitige Fehler ausgeglichen und der User dorthin geleitet, wo er den gewünschten Artikel findet.

Suchkriterien anbieten

Neben der Freitextsuche erwartet Kunden eines größeren Onlineshops heute auch immer die Möglichkeit, bestimmte Filter eingeben zu können. Fernseher ja, aber bitte nur Modelle eines bestimmten Herstellers, mit einer bestimmten Technik oder einer bestimmten Bildschirmdiagonalen. Wer seine Kunden mit einer intelligenten Shopsuche verwöhnt, wird den Erfolg schnell spüren.

Weitere Artikel:

Google-Adwords | 18.10.2017

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Löwenstark zusammen mit Google das AdWords Event, zu dem bereits 100 Anmeldungen vorliegen. Ziel des Events ist es, sowohl kleinen als auch großen Unternehmen…

Services | 02.05.2017

Nachdem die Löwenstark Gruppe vor fünf Jahren seinen zweiten Standort Halle (Saale) gegründet und bis zum jetzigen Zeitpunkt erfolgreich auf Wachstumskurs bringen konnte, expandiert das Unternehmen weiter in einer strategisch…

Google-Adwords | 27.04.2017

Bereits zum dritten Mal durften die SEA-Experten aus unserem Löwenrudel zu Gast bei Google in Hamburg sein. Marcel Krüger, Teamleiter SEA der Löwenstark und Martina Gallova, Google Agency Development Manager…