Kontakt aufnehmen
Carsten Schurig

Carsten Schurig

Geschäftsführer
+49 531 213605500

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    Core Update 2022 abgeschlossen

    10. Juni 2022
    10 min
    Steffen Pfeiffer
    Senior SEO Manager, SEO Scientist

    15 Tage hat der Rollout gedauert und nun ist es abgeschlossen. Wir werfen einen Blick auf die globalen Auswirkungen des Core Updates und analysieren den bisherigen Verlauf. Weiterhin geben wir wichtige Tipps, was Sie tun können, wenn Ihre Webseite vom Update negativ getroffen wurde.

    Core Update Fertigstellung über Twitter bestätigt

    Google Search Central schrieb um 9.44 Uhr: „The May 2022 core update rollout is now complete.“

    Auswirkungen für Webseitenbetreiber deutlich spürbar

    Ausgehend von den Keyword-Daten handelt es sich um ein großes Update und wurde sehr schnell ausgerollt. Nach der ersten Aktualisierung des Algorithmus gab es starke Verschiebungen in der Volatilität. Die stärksten Beben gab es um den 5. Juni herum. Auch am 9. Juni waren bei vielen Domains nochmal spürbare Änderungen zu beobachten.

    Das Core-Update vom Mai 2022 scheint viel bedeutender zu sein als das Core-Update vom November 2021. Gleichzeitig ist das Timing für den E-Commerce diesmal besser, da es nicht unmittelbar in die Haupt-Shopping Saison eingreift. Bisher scheint es so, als wären alle Arten von Content betroffen. 

    Bei unseren Kundenprojekten haben wir viele Gewinner-Domains gesehen – insbesondere bei den Domains, wo:

    • intensiv an der Nutzererfahrung gearbeitet wurde
    • Core Web Vitals optimiert wurden
    • der Fokus auf der Verbesserung von Inhalten und dem Ausbau der Content Strategie lag

    Diese Aussagen spiegeln nur unseren persönlichen Eindruck wieder, von offizieller Seite gibt es hierzu keine Aussagen.

    Was können Webseitenbetreiber unternehmen, wenn sie vom Core Update getroffen wurden?

    Google Search Central weist darauf hin, dass es verschiedene Ursachen geben kann, warum Domains beim Core Update verlieren können. Dabei ist es zunächst grundlegend wichtig, zu verstehen:

    • Seiten, die beim Core Update verloren haben, müssen nicht unbedingt fehlerhaft sein
    • Betroffene Seiten verstoßen nicht gegen die Google Richtlinien für Webmaster
    • Es gibt keine algorithmischen oder manuellen Abstrafungen
    • Das Core Update hat nicht auf bestimmte Websites oder Seiten abgezielt

    Wenn Sie als Webseitenbetreiber vom Update negativ getroffen wurden und schnelle Hilfe benötigen, dann schreiben Sie mich gern an und wir erarbeiten für Sie einen Maßnahmenplan. (Link unten auf der Seite)

    Google verweist auf einen Fragenkatalog, den Webseitenbetreiber bei spürbaren Verlusten im Zusammenhang mit dem Core Update prüfen sollten. Nutzen Sie diesen am besten für sich als Checkliste. Wir posten ihn an dieser Stelle in voller Länge, da wir glauben, dass er für viele Leser hilfreich sein kann:

    Qualität und Inhalt

    • Bieten der Inhalt neuartige Informationen, Darstellungen in Berichtsform, Forschungsergebnisse oder Analysen?
    • Bietet er eine wesentliche, vollständige oder umfassende Beschreibung des Themas?
    • Umfasst der Inhalt aussagekräftige Analysen oder interessante Informationen, die über die offensichtlichen Fakten hinausgehen?
    • Falls im betreffenden Inhalt auf externe Quellen verwiesen wird: Sind wesentliche neue Informationen enthalten und wurden nicht nur die externen Inhalte kopiert oder umgeschrieben?
    • Enthalten die Überschrift und/oder der Seitentitel eine beschreibende, hilfreiche Zusammenfassung des Inhalts?
    • Sind die Überschrift und/oder der Seitentitel auch nicht zu übertrieben oder schockierend?
    • Würdet ihr diese Seite als Lesezeichen speichern, an Freunde weitergeben oder empfehlen?
    • Würde dieser Inhalt in einer Zeitschrift, einer Enzyklopädie oder einem Buch gedruckt werden oder würde es dort Verweise auf einen solchen Inhalt geben?

    Link zum Original: https://developers.google.com/search/blog/2019/08/core-updates#content-and-quality-questions

    Fachwissen

    • Werden die Informationen vertrauenerweckend präsentiert? Hierzu gehören eindeutige Quellenangaben, Belege der Fachkompetenz und Hintergrundinformationen zum Autor oder der Website, auf der der Inhalt veröffentlicht wurde, wie Links zu einer Autorenseite oder zum Abschnitt „Über uns“ auf der Website.
    • Vermittelt die Website zum betreffenden Inhalt den Eindruck, dass es sich um eine zuverlässige und anerkannte Quelle zum Thema handelt?
    • Wurde der Inhalt von einem Experten oder engagierten Laien geschrieben, der sich mit dem Thema nachweislich gut auskennt?
    • Gibt es offensichtliche Sachfehler?
    • Würdet ihr auf Informationen aus dem Inhalt vertrauen, wenn es um Geld oder euer Leben ginge?

    Link zum Original: https://developers.google.com/search/blog/2019/08/core-updates#expertise-questions

    Präsentation & Erstellung

    • Gibt es Rechtschreib- oder stilistische Fehler?
    • Wird der Inhalt gut präsentiert oder sieht er aus, als sei er nachlässig oder schnell erstellt worden?
    • Stammen die Inhalte aus einer Massenproduktion oder von einer größeren Zahl externer Autoren? Werden sie über ein großes Netzwerk von Websites verbreitet, sodass einzelnen Seiten oder Websites eher weniger Aufmerksamkeit oder Sorgfalt gewidmet wird?
    • Sind unverhältnismäßig viele Anzeigen enthalten, die vom eigentlichen Inhalt ablenken oder diesen beeinträchtigen?
    • Wird der Inhalt auch auf Mobilgeräten gut dargestellt?

    Link zum Original: https://developers.google.com/search/blog/2019/08/core-updates#presentation-and-production-questions

    Vergleich mit anderen Seiten

    • Bietet der Inhalt einen deutlichen Mehrwert im Vergleich zu anderen Seiten in den Suchergebnissen?
    • Passt der Inhalt zu den Interessen der Websitebesucher oder wirkt er so, als das einzige Ziel bei seiner Erstellung gewesen, ein besseres Ranking in den Suchmaschinen zu erreichen?

    Link zum Original: https://developers.google.com/search/blog/2019/08/core-updates#comparative-questions

     

    Quellen:

    Google May 2022 core update is finished rolling out: https://searchengineland.com/google-may-2022-core-update-is-finished-rolling-out-385639

    Grundlegende Updates im Mai 2022 für die Google Suche: https://developers.google.com/search/blog/2022/05/may-2022-core-update

    Tipps für Websiteinhaber zu den grundlegenden Google-Updates: https://developers.google.com/search/blog/2019/08/core-updates

    Google advice on improving your site’s ranking for future core ranking update: https://searchengineland.com/google-advice-on-improving-your-sites-ranking-for-future-core-ranking-update-320184

    Google May 2022 Core Update Done Rolling Out On Day 15: https://www.seroundtable.com/google-may-2022-core-update-done-rolling-out-33562.html

    Rank Risk Index: https://www.rankranger.com/rank-risk-index

    Über den Autor

    Steffen Pfeiffer

    Steffen ist leidenschaftlicher SEO-Experte und begeistert sich für Automatisierungen, die SEO Maßnahmen effizienter gestalten.

    Jetzt Kontakt aufnehmen
    Ihr Kontakt zu uns
    Adresse
    Löwenstark Digital Group GmbH
    Petzvalstraße 38,
    38104 Braunschweig

      Jetzt kostenlose Analyse anfordern

      * Pflichtfeld