" />
Kontakt aufnehmen
Robert Jagemann

Robert Jagemann

Director
Sales
+49 341 99573153

    Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.

    Neue SEO-Potenziale: Google’s Structured Data für „Discussion Forums“ und „Profile Pages“

    29. November 2023
    2
    Steffen Pfeiffer
    Senior SEO Manager, SEO Scientist

    🔎 Detaillierte Darstellung von Diskussionsforen: Google’s neues „Discussion Forum“ Structured Data ermöglicht eine präzisere Darstellung von Forenbeiträgen in den Suchergebnissen.

    👤 Verbesserte Profilseiten-Kennzeichnung: „Profile Page“ Structured Data bietet eine optimierte Möglichkeit, Profile von Personen oder Organisationen in Suchergebnissen hervorzuheben.

    📈 SEO-Chancen und Herausforderungen: Diese Entwicklungen eröffnen SEOs neue Optimierungsmöglichkeiten, erfordern jedoch ein umfassendes Verständnis und eine genaue Implementierung.

    Google hat kürzlich die Unterstützung für zwei neue Typen von Structured Data bekannt gegeben: „Discussion Forum“ und „Profile Page„. Diese Neuerung ist ein bedeutender Schritt in der Evolution der Suchmaschinenoptimierung, da sie die Art und Weise, wie Foren und Profilseiten in den Suchergebnissen dargestellt werden, grundlegend verändern kann.

    Neue Structured Data Typen und ihre Bedeutung

    Structured Data ist ein entscheidender Faktor im modernen SEO, da es Suchmaschinen hilft, den Inhalt einer Seite besser zu verstehen und diesen entsprechend in den Suchergebnissen darzustellen. Mit den neuen Typen „Discussion Forum“ und „Profile Page“ wird Google in der Lage sein, spezifischere Informationen aus Foren und Profilseiten zu extrahieren und anzuzeigen.

     

    Discussion Forum Structured Data:

    Diese Art von Structured Data hilft Google zu erkennen, dass eine Seite ein Diskussionsforum ist. Es ermöglicht die Hervorhebung von Threads, die Anzahl der Beiträge und die neuesten Aktivitäten.

    Codebeispiel im JSON Format

    {
    "@context": "https://schema.org",
    "@type": "DiscussionForumPosting",
    "headline": "Neueste SEO-Strategien 2024",
    "datePublished": "2023-11-29",
    "author": {
    "@type": "Person",
    "name": "Max Mustermann"
    },
    "interactionStatistic": {
    "@type": "InteractionCounter",
    "interactionType": "https://schema.org/CommentAction",
    "userInteractionCount": 150
    }
    }

    Profile Page Structured Data

    Dieses Format ist für die Darstellung von Profilseiten gedacht. Es kann Details wie den Namen der Person, die berufliche Rolle, die Organisation und soziale Medienprofile hervorheben.

    Codebeispiel im JSON Format

    {
    "@context": "https://schema.org",
    "@type": "Person",
    "name": "Max Mustermann",
    "jobTitle": "SEO Experte",
    "worksFor": {
    "@type": "Organization",
    "name": "Löwenstark Digital Group"
    },
    "sameAs": [
    "https://www.linkedin.com/in/maxmustermann/"
    ]
    }

    Unsere Einschätzung

    Die Einführung dieser neuen Structured Data Typen bietet SEOs zusätzliche Werkzeuge, um die Sichtbarkeit und Präsentation ihrer Inhalte in den Suchergebnissen zu verbessern. Dies erfordert jedoch ein tiefgehendes technisches Verständnis und eine präzise Implementierung der Structured Data. Es ist wichtig, dass SEOs diese Entwicklungen verfolgen und in ihre SEO-Strategien integrieren, um Wettbewerbsvorteile zu erlangen und die User Experience zu optimieren.

    Warum wir dafür brennen

    Die Möglichkeit, Foren und Profilseiten durch Structured Data präziser in Google zu repräsentieren, ist ein spannender Fortschritt für die SEO-Welt. Es eröffnet neue Wege, um Inhalte zielgerichtet in den Suchergebnissen zu platzieren und die Interaktion mit Nutzern zu verbessern. Diese Entwicklung unterstreicht die Bedeutung von strukturierten Daten in der SEO-Strategie und bietet spannende neue Möglichkeiten für die Optimierung von Online-Präsenzen.

     

    Quellen

    https://searchengineland.com/google-search-now-supports-discussion-forum-and-profile-page-structured-data-435038 https://developers.google.com/search/blog/2023/11/discussion-and-profile-markup
    https://developers.google.com/search/docs/appearance/structured-data/profile-page
    https://developers.google.com/search/docs/appearance/structured-data/discussion-forum

    Über den Autor

    Steffen Pfeiffer

    Steffen ist leidenschaftlicher SEO-Experte und begeistert sich für Automatisierungen, die SEO Maßnahmen effizienter gestalten.

    Jetzt Kontakt aufnehmen
    Ihr Kontakt zu uns
    Adresse
    Löwenstark Digital Group GmbH
    Petzvalstraße 38,
    38104 Braunschweig

      Jetzt kostenlose Analyse anfordern

      * Pflichtfeld
      Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.