Kontakt aufnehmen
Robert Jagemann

Robert Jagemann

Director
Sales
+49 341 99573153

    Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.

    Mailjet

    Stand: 14.03.2023

    Mailjet ist eine Plattform, die Komplettlösungen für das E-Mail-Marketing bereitstellt. Mithilfe dieses Tools lassen sich Marketing- und transaktionale E-Mails senden. Die Infrastruktur von Mailjet ist Cloud-basiert und intuitiv bedienbar. Der Zugriff erfolgt entweder über eine einfach zu bedienende Online-Drag-and-drop-Schnittstelle oder über APIs.

    Die Plattform nutzt Tools, um die Zustellbarkeit von E-Mails zu gewährleisten. Ebenso stellt sie Authentifizierungszertifikate bereit. Mailjet versichert zudem, DSGVO-konform zu sein und kann in verschiedene CMS- und E-Commerce-Plattformen integriert werden.

     

    Die Geschichte von Mailjet

    Mailjet wurde 2010 in Nantes, Frankreich, gelauncht und gehört mittlerweile zu den E-Mail-Marketing-Lösungen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. 2019 wurde Mailjet von Mailgun, einer US-amerikanischen E-Mail-Marketing-Plattform, übernommen. 2021 erfolgte eine erneute Übernahme, diesmal durch das schwedische Unternehmen Sinch. Mailjet bleibt auch hier weiterhin eine eigenständige Marke unter dem Dach von Sinch.

     

    Die Funktionen von Mailjet

    Mailjet bietet Unternehmen und Online-Marketing-Agenturen ein praktisches Werkzeug für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing. Das Tool kann in verschiedene CMS-Systeme sowie in unterschiedliche E-Commerce-Plattformen integriert werden. Je nach gebuchtem Abo sind folgende Funktionen verfügbar:

    • kostenlose E-Mail-Vorlagen
    • Gestaltung von Responsive-Anmeldeformulare per Drag-and-drop
    • Kontaktlisten segmentieren
    • personalisierte Inhalte erstellen
    • Automatisierung der E-Mail-Kommunikation und des Versands
    • transaktionale E-Mails und SMS
    • sicherer E-Mail-Versand
    • A/B-Testing von bis 10 E-Mail-Versionen
    • Echtzeit-Analyse der E-Mail-Performances
    • Integration in vorhandene Online-Marketing-Tools

    E-Mail-Vorlagen

    Das Erstellen von responsiven E-Mails ist dank des Drag-and-drop-Editors auch ohne Programmierkenntnisse machbar. Sämtliche E-Mail-Vorlagen sind kostenlos und lassen sich beliebig bearbeiten. Anpassungen können mit nur einem Klick auf mehrere E-Mail-Vorlagen übertragen werden.

    Personalisierte Inhalte in E-Mails

    E-Mails können, je nach Nutzerverhalten und Zielgruppe, einfach personalisiert werden. Dafür lassen sich dynamische Inhalte hinzufügen, die nur bestimmten, vorher festgelegten Empfängern innerhalb einer Kontaktliste angezeigt werden.

    Automatisierte E-Mail-Kommunikation

    Eine gezielte und erfolgreiche Lead- und Kundenpflege kann dank Mailjet zum Teil automatisiert geschehen – entlang der Customer-Journey. Hier können beispielsweise Willkommensserien, Feedback-, Geburtstags-, Reaktivierungs- oder Warenkorbabbrecher-E-Mails und weitere Varianten vorgefertigt und automatisiert versandt werden.

    Segmentierung von Kontaktlisten

    Bestehende Kontaktlisten können beliebig segmentiert werden. So sortiert das Tool Empfänger nach Eigenschaften, Interessen und Verhalten. Entsprechend dem Segment können die E-Mails dann optimal auf die Zielgruppe zugeschnitten werden.

    Sicherer Versand

    Dank E-Mail-API und SMTP-Relay bietet Mailjet eine Zustellbarkeitsrate von 99,9 %. Versand und Zustellung geschehen innerhalb von nur wenigen Minuten.

    Transaktionale E-Mails und SMS

    Dank der innovativen Lösung für transaktionalen E-Mails können dynamische und personalisierte E-Mails per Drag-and-drop erstellt werden. Gleiches gilt für SMS.

    Echtzeit-Performance-Analyse

    Dank des E-Mail-Kampagnen-Trackings wird die Leistung der versendeten E-Mails übersichtlich dargestellt. Daran lässt sich ablesen, ob und wie jeder Empfänger mit den E-Mails interagiert und wo Optimierungen notwendig sind.

    A/B-Testing

    Mit dem A/B-Testing-Tool von Mailjet können bis zu 10 verschiedene Versionen einer E-Mail an eine kleinere zufällig ausgewählte Testgruppe oder an die gesamte E-Mail-Liste gesendet werden. So lässt sich herauszufinden, welche Version am besten bei den Empfängern ankommt.

     

    Besondere Funktionen

    Ein Alleinstellungsmerkmal ist das Multi-User-Feature: Es ermöglicht, dass verschiedene Mitarbeiter eines Teams über einen gemeinsamen Account gleichzeitig eine E-Mail bearbeiten können. Kommuniziert wird über eine Kommentar-Funktion direkt im E-Mail-Editor.

     

    Preisgestaltung

    Mailjet gibt es in vier unterschiedlichen Versionen. Mit der kostenlosen Basisversion können aktuell bis 6000 E-Mails pro Monat an eine unbegrenzte Anzahl von Kontakten gesendet werden.

    Sollen bis zu 900 000 Mails pro Monat versendet und das Mailjet-Branding entfernt werden, dann ist der Basic-Account passend.

    Der Premium-Account erlaubt einen Zugang zu allen Funktionen von Mailjet, inklusive A/B-Testing, Echtzeitüberwachung sowie Kontaktlistensegmentierung.

    Es gibt auch ein individualisierbares Paket, das sich vor allem für große Unternehmen mit ausgiebigem E-Mail-Marketing eignet. Die Kosten werden an die gewünschten Dienstleistungen angepasst. Enthalten sind dabei alle Premium-Paketelemente sowie verschiedene weitere Services wie ein eigener Account-Manager, eine Service-Level-Vereinbarung, benutzerdefiniertes Onboarding und Migration, eine Posteingangsvorschau und eine vordefinierte Anzahl von Benutzern.

     

    Vorteile und Nachteile

    Insgesamt ist Mailjet eine sehr intuitive, praktische und effiziente Lösung für das E-Mail-Marketing und für effiziente Kampagnen. Allerdings werden auch einige Nachteile von Nutzern aufgezeigt:

    Die Abmeldung inaktiver Benutzer aus einer E-Mail-Liste ist mühsam. Denn zunächst muss die Liste über die Schnittstelle von Mailjet heruntergeladen werden, um den Kontakt zu entfernen.

    Genannt wird weiterhin, dass die Segmentierungsoptionen der Kontaktlisten begrenzt sind.

    Es steht zudem nur eine kleine Auswahl an Vorlagen zur Verfügung. Insbesondere hinsichtlich des Designs sind hier schnell Grenzen erreicht.

    Hinzugefügt werden könnte das Verwenden von Heatmaps, die die Mausklicks in einer Marketing-E-Mail darstellt, um zukünftige Newsletter benutzerfreundlicher und leistungsfähiger zu gestalten.

    Weiterführende Infos:

    https://www.mailjet.com/

    https://www.mailjet.com/blog/

    https://documentation.mailjet.com/hc/en-us/categories/360003942954-Mailjet-FAQ-Center-?_ga=2.101806273.1953271649.1678185397-2082234511.1676555781

     

     

    Auch interessant:

     

    Ihr Kontakt zu uns
    Adresse
    Löwenstark Digital Group GmbH
    Petzvalstraße 38,
    38104 Braunschweig

      Jetzt kostenlose Analyse anfordern

      * Pflichtfeld
      Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.