Kontakt aufnehmen
Robert Jagemann

Robert Jagemann

Director
Sales
+49 341 99573153

    Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.

    Ahmia

    Stand: 19.12.2022

    Die üblichen Suchmaschinen wie Google, Ecosia und Co. indizieren Websites aus dem öffentlichen Internet, dem sogenannten Clearnet. Daneben gibt es auch spezielle Suchmaschinen für das Darknet. Eine davon ist Ahmia. Sie wurde speziell dafür entwickelt, einen sicheren, anonymen Zugang zum Dark Web zu bieten. Das Hauptziel der Suchmaschine ist der Schutz der Privatsphäre und der Anonymität.

    Die Geschichte der Suchmaschine Ahmia

    Die Open-Source-Suchmaschine wurde im Jahr 2014 von Juha Nurmi und Arto Lanamäki entwickelt. Sie hatten das Ziel, Nutzern zu helfen, Wissen zu entdecken, das über herkömmliche Suchmaschinen nicht leicht zugänglich ist.

    Wie sieht die Suchmaschine heute aus?

    Rufen Nutzer die Suchmaschine auf, erscheint eine Website, die sehr minimalistisch gehalten ist. Der Hintergrund zeigt eine Bahnstation. Auf der Seite stehen die Nutzungsbedingungen sowie der Onion-Service-Zugang.

    Ahmia Suchmaske

    Ahmia Suchmaske

    Wie funktioniert Ahmia?

    Ahmia verwendet eine spezielle Technologie, um Seiten im Darknet zu indizieren und zugänglich zu machen, die sonst nur schwer zu finden sind. Zu diesem Zweck wird die Tor-Technologie eingesetzt. Mit ihrer umfangreichen Datenbank ist es kein Wunder, dass Ahmia zu einer der beliebtesten Ressourcen für die Suche nach Informationen aus dem Darknet geworden ist. Um sie aufzurufen, ist ein Tor-Browser notwendig.

    Sie verwendet außerdem ausgeklügelte Algorithmen, um sicherzustellen, dass nur seriöse und sichere Websites auf der Ergebnisseite der Suchmaschine angezeigt werden.

    Ahmia und Datenschutz

    Die Suchmaschine nimmt den Datenschutz ernst und nutzt Verschlüsselungstechniken wie Onion Routing und Tor, um sicherzustellen, dass die Suchanfragen und die Browserverläufe der User privat bleiben. Zudem speichert sie nur grundlegende Informationen über die Nutzer und ihre Sitzungsprotokolle. Folglich schützt Ahmia die Nutzer davor, von Dritten verfolgt zu werden, indem es die Daten verschlüsselt und über mehrere Computer in der ganzen Welt leitet.

    Ist SEO fĂĽr Ahmia sinnvoll?

    Wie auch bei anderen Suchmaschinen, können die Websites auf SEO optimiert werden. Ahmia greift auf das Programm elasticsearch zurück.

    Kann auf Ahmia bezahlte Werbung geschaltet werden?

    Nein, auf der Suchmaschine kann keine bezahlte Werbung geschaltet werden.

    FĂĽr welche Nutzer ist die Suchmaschine Ahmia gut geeignet?

    Ahmia spricht besonders diejenigen Nutzer an, die ein großes Interesse haben daran, sich im Darknet zu bewegen und dabei eine hohe Privatsphäre zu genießen. Bestimmte Berufsgruppen haben außerdem die Möglichkeit, über Ahmia an Informationen zu gelangen, die im Normalfall über das Clearnet unzugänglich sind.

     

     

    Auch interessant:

     

    Ihr Kontakt zu uns
    Adresse
    Löwenstark Digital Group GmbH
    PetzvalstraĂźe 38,
    38104 Braunschweig

      Jetzt kostenlose Analyse anfordern

      * Pflichtfeld
      Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.