Kontakt aufnehmen
Nicole Krahl

Nicole Krahl

Head of Data
+49 30 340455219

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    Analyse SEO

    Stand: 29.11.2022

    Wieviele Suchergebnisse werden durchschnittlich bis zur Wiederholung der Suche mit neuen Suchbegriffen betrachtet
    (Grafik Statista)

    Kennen Sie Ihre Keywords?

    Bei Suchmaschinenoptimierung ist es außerdem wichtig, dass Sie Ihre Keywords kennen und sie gezielt einsetzen. Sie müssen wissen, nach welchen Wörtern Ihr potentieller Kunde sucht. Schauen Sie sich bei der Konkurrenz um. Denn wenn Sie wissen, mit welchen Keywords bei der Konkurrenz gearbeitet wird, können Sie sich leichter von ihr abgrenzen und leicht vor ihr positionieren.
    Suchmaschinen versuchen, die Analysefähigkeit hinsichtlich der Relevanz von Menschen zu kopieren. Das bedeutet, Googles Algorithmen werden menschlichen Denkstrukturen immer ähnlicher und versuchen sie nachzuahmen. Die Herausforderung bei der Suchmaschinenoptimierung besteht nun darin, herauszufinden, wie dieser Algorithmus funktioniert. So kann auf alle Kriterien eingegangen werden, auf die auch Google wert legt, um Ihnen eine möglichst hohe Platzierung in der Suchmaschine zu gewährleisten.

    Mehr erreichen durch bessere Platzierung

    Denn eine hohe Positionierung bedeutet automatisch, dass Sie von höheren Besucherzahlen Ihrer Website profitieren können. Durch mehr Traffic erreichen Sie mehr potentielle Kunden und können so mehr Umsatz generieren. Eine gezielte Onpage- und Offpage Analyse Ihrer Website ist für eine SEO-Analyse ebenfalls äußerst wichtig. Für optimales SEO stehen viele mächtige Tools zur Verfügung, die dabei helfen, die eigene Site zu analysieren. Wir stellen Ihnen die wichtigsten vor und erläutern die Wirkungsweise sowie das beste Einsatzgebiet.

    Als SEO-Agentur stehen wir Ihnen mit unserer Expertise zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne!

    Nicole Krahl
    Über den Autor
    Nicole Krahl
    Nicole ist Expertin für Data Analytics und in der Welt von Webtracking, DSGVO und Datenanalysen zu Hause.

     

    Wie mache ich eine SEO-Analyse?

    Um eine SEO-Analyse zu erstellen, müssen Sie sich Ihre Website ansehen und sie mit der Ihrer Konkurrenten vergleichen. Dabei sollten Sie Faktoren wie On-Page-Optimierung, Off-Page-Optimierung und Keyword-Dichte berücksichtigen.
    Für Ihre SEO-Analyse können Sie eine Reihe von Tools verwenden, darunter Alexa, Majestic SEO und SEMrush. Außerdem sollten Sie Google Analytics verwenden, um den Traffic und das Engagement auf Ihrer Website zu messen. Und schließlich können Sie den Google Adwords Keyword-Planer verwenden, um Keywords zu finden, auf die Ihre Konkurrenten abzielen.
    SEO-Analyse ist der Prozess der Bewertung der Sichtbarkeit und des Verkehrs einer Website oder Webseite, um ihr Ranking in Suchmaschinen zu verbessern. Es gibt eine Reihe von Methoden, die zur Durchführung einer SEO-Analyse verwendet werden können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
    • Überprüfung des Suchmaschinen-Rankings der Website für bestimmte Schlüsselwörter oder Phrasen.
    • Identifizieren und Analysieren der Backlinks der Website.
    • Durchführung einer Analyse der Wettbewerber.
    • Analyse der Daten zum Website-Verkehr mit Tools wie Google Analytics.
    • Überprüfung der Website auf Fehler, die eine gute Platzierung in Suchmaschinen verhindern könnten (zum Beispiel defekte Links oder fehlende Metadaten)

     

    Auch interessant:

     

    Ihr Kontakt zu uns
    Adresse
    Löwenstark Digital Group GmbH
    Petzvalstraße 38,
    38104 Braunschweig

      Jetzt kostenlose Analyse anfordern

      * Pflichtfeld