Kontakt aufnehmen
Arne Chananewitz

Arne Chananewitz

Head of Search Engine
Optimization (SEO)
+49 531 213605527

    Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.

    Die wichtigsten SEO-Tools in der Übersicht

    Stand: 29.03.2023

    Abhängig vom Funktionsumfang der SEO-Tools ist die Analyse der einzelnen Faktoren selbsterklärend oder mit etwas Übung leicht erlernbar. Mithilfe der Ergebnisse der SEO-Tools lässt sich das Ranking bei den Suchmaschinen nachhaltig beeinflussen.

    SEO-Tools untersuchen Faktoren einer Website, die für die Darstellung in Google und Co. relevant sind. Dazu gehören:

    • Keywords
    • Content
    • Backlinks
    • Aufbau und Verlinkungen auf einer Webseite
    • Weiterleitungen
    • Darstellung von Metatags, Titles, DescriptionRanking
    • Traffic
    • Anbindung an Social Media

     

    Die wichtigsten SEO-Tools im Überblick

    Tool

    Klassifikation

    Funktionen

    Sistrix

    Offpage-Tool

    • Überwachung von Sichtbarkeit und Ranking

    Ryte

    Allrounder

    • Onpage-Analysen
    • Content-Analyse
    • WDF*IDF-Tool

    Google Search Console

    Webmaster-Tool

    • Besucheranalyse
    • Keyword-Recherche
    • Indexierung
    • Backlink-Analyse
    • strukturierte Daten erstellen

    Google Keyword Planner

    Keyword-Planer

    • Keyword-Generierung
    • Trend-Analyse
    • Prognose für Suchanfragen und Kosten

    Similarweb

    Analyse-Tool

    • Ermittlung der wichtigsten Kennzahlen
    • Wettbewerbsanalyse

    Semrush

    Keyword-Tool

    • Keyword-Recherche
    • Keyword-Manager

    Ubersuggest

    Keyword-Tool

    • kostenfreier Keyword-Check

    Ahrefs

    Backlink-Tool

    • Backlink-Analyse
    • Wettbewerbs-Analyse
    • Keyword-Recherche
    • Site Audit

    Majestics

    Backlink-Tool

    • Backlink-Prüfung
    • Filterfunktionen
    • Konkurrenz-Analyse

    Matomo

    Analyse-Tool

    • E-Commerce-Tracking
    • Kampagnen-Tracking
    • Reichweiten-Analyse

    Pagespeed Insights

    Analyse-Tool

    • Messung von Lab-Daten
    • Überwachung der Nutzererfahrung

    Seobility

    Allrounder

    • Keyword-Beobachtung
    • Onpage-Analyse
    • Ranking-Überwachung
    • Backlink-Analyse
    • WDF*IDF-Tool
    • Snippet-Generator

    Conductor

    Allrounder

    • Performance-Überwachung
    • Tracking der Customer Journey

    Screaming Frog

    Crawling-Tool

    • Onpage-Analysen
    • Link-Crawler
    • Metadaten-Überwachung
    • Content-Audit

    Searchmetrics

    Allrounder

    • Textanalysen
    • Keyword-Analyse
    • Echtzeit-Editor
    • Backlink-Analyse
    • mobile Optimierungsvorschläge
    • Content-Auswertungen

    Xovi

    Allrounder

    • umfangreiches Monitoring
    • Onpage-Überwachung
    • Backlink-Analyse
    • Optimierung der Ladegeschwindigkeit

    Answerthepublic

    Content-Tool

    • Keyword-Recherche
    • Umkreissuche für Keywords

    GTmetrix

    Analyse-Tool

    • Überwachung der Performance
    • Messung der Ladegeschwindigkeit

    Quaro

    Keyword-Tool

    • Keyword-Recherche
    • Keyword-Verwaltung
    • Keyword-Suggest

    Seorch

    Allrounder

    • Ranking-Analyse
    • W-Fragen-Ermittlung
    • Wettbewerbsanalyse

    Bing Webmaster Tool

    Webmaster-Tool

    • KPI-Überwachung
    • Backlink-Analyse
    • Keyword-Recherche
    • Reportings
    • Website-Crawler

    SE Ranking

    Allrounder

    • Wettbewerbsanalyse
    • Keyword-Analyse
    • Reporting
    • Keyword-Recherche
    • Backlink-Check

    LinkResearchTools

    Backlink-Tool

    • Backlink-Analyse

     

    SEO-Tools von Google

    Wer wirklich gesehen und gefunden werden will, für den sind die Google Webmaster Tools, besser bekannt als Google Search Console, unverzichtbar. Internetauftritte müssen userfreundlich gestaltet werden, Inhalte sollen dem Leser einen Mehrwert bieten – aber auch die Entwicklung von Traffic und Ranking in den Suchmaschinen müssen Sie im Auge behalten. Schwachstellen lassen sich mit den SEO-Tools von Google schnell erkennen und Sie haben dadurch frühzeitig die Möglichkeit, Ihre Webseite zu optimieren. Als angemeldeter und bestätigter User von Google können Sie die SEO-Tools kostenfrei nutzen. Datenschutzrechtlich sehen auch nur Sie die Ergebnisse der Analysen, Fremde haben keinen Zugriff auf die Informationen.

    Die wichtigsten Funktionen der Google Search Console im Überblick:

    • Suchanfragen
    • Links, die zu Ihrer Webseite verweisen
    • Interne Verlinkungen
    • Crawling-Fehler
    • Keyword- und Content-Analyse
    • Status der Indexierung
    • HTML-Optimierung (Sitemaps, Sitelinks)

    Mehr zur Google Search Console

     

    SEO-Tool Sistrix

    Sistrix bietet die Möglichkeit, den Sichtbarkeitsindex einer Webseite und deren Veränderung darzustellen. Zusätzlich lassen sich SEO, SEA und Socia-Media-KPIs analysieren und verbessern. Je höher der Sichtbarkeitsindex einer Webseite ist, desto besser wird sie in der Suchmaschine gefunden. Die wöchentliche Anpassung des Index-Wertes ermöglicht ein genaues Nachvollziehen der SEO-Maßnahmen. Parallel dazu kann auch eine Konkurrenzanalyse vorgenommen werden. Die Auswertung von branchen- oder projektrelevanten Keywords wird saisonal unabhängig vorgenommen.

    Die wichtigsten Funktionen von Sistrix im Überblick:

    • Überwachung des Sichtbarkeitsindex
    • Keyword-Recherche
    • Konkurrenzanalysen
    • Überwachung des Rankings
    • Analysen von Links
    • Analyse und Tracking von Anzeigen der Suchmaschinenwerbung bei Google Ads
    • Reichweitendarstellung der Social-Media-Kampagnen
    • Optimierungstool für den Webseiten-Content

    Mehr zu Sistrix

     

    SEO-Tool XOVI

    XOVI ist das umfassendste Tool für die Optimierung auf allen Kanälen einer Website. SEO, SEA oder Social Media können analysiert und dahingehend optimiert werden. Das Monitoring des Nutzerverhaltens und Verbesserung im Onpage- und Offpagebereich sind unerlässlich, um in den Suchmaschinen zu bestehen. Aufgrund der vielfältigen Analysemöglichkeiten lässt sich mit XOVI eine professionelle Struktur der Webseiten herstellen und nachhaltig mehr Traffic und Umsatz generieren.

    Die wichtigsten Funktionen von XOVI im Überblick:

    • Onpage- und Offpage-Analyse
    • Keywordanalyse
    • Linkanalyse
    • Überwachung aller SEA-Aktivitäten
    • Überwachung und Analyse aller SMM-Aktivitäten
    • Affiliate-Analyse
    • Disavow-Tool zur Vorbeugung von Abstrafungen durch Google
    • Umfassende Reportings

    Mehr zu XOVI

     

    SEO-Tool Ryte

    Das Onpage-Optimierungstool von Ryte wurde entwickelt, um Webmastern und SEO-Experten dabei zu helfen, höhere Keyword-Rankings zu erzielen. Es bietet wertvolle Einblicke in verschiedene Aspekte der Website, darunter die Struktur des Inhalts, die Indexierung der Seite, die Kompatibilität mit Suchmaschinen, Meta-Informationen und mehr.

    Die individuelle Analyse ermöglicht es, eine bestimmte Seite auf Fehler zu überprüfen und sie nach Best Practices zu optimieren. Dazu gehört die Überprüfung, ob die Seite alle notwendigen Elemente wie Überschriften, interne Links und Meta-Tags enthält. Außerdem wird bewertet, ob Bilder für bessere Ranking-Chancen korrekt optimiert sind. Die vollständige Analyse bietet einen Überblick über die gesamte Website und ihre Leistung in Suchmaschinen. Auf diese Weise lassen sich potenzielle Probleme erkennen, die sich auf das Gesamtranking oder die Konversionen auswirken könnten.

    Die wichtigsten Funktionen von Ryte im Überblick:

    • Auswertung technischer und inhaltlicher Fehler
    • Optimierung der Ladegeschwindigkeit
    • Indexierbarkeit der einzelnen Seiten
    • Überprüfung der Content-Qualität
    • Darstellung der URL-Struktur
    • Keyword-Analyse nach WDF*IDF
    • Textassistent
    • Angabe der Optimierungspotenziale
    • Backlink-Prüfung

    Mehr zu Ryte

     

    SEO-Tool Ahrefs

    Das Backlink-Tool von Ahrefs ist ein leistungsstarkes SEO-Tool, das Webmastern hilft, die Backlinks ihrer Website im Detail zu verstehen. Es liefert nicht nur genaue, aktuelle Informationen über Backlinks, sondern bietet auch Einblicke in die Websites der wichtigsten Konkurrenten. Mit dem Werkzeug können deren Backlinks überwacht und Rückschlüsse gezogen werden, welche Websites auf sie verlinken, sodass Webseitenbetreiber Ideen für potenzielle neue Links für ihre eigene Seite erhalten können.

    Außerdem lassen sich mit der Link-Diagnostik von Ahrefs schlechte oder defekte Links auf Online-Präsenzen leicht identifizieren. Dies ist besonders nützlich, denn schlechte Links können sich negativ auf das Seitenranking und den Traffic auswirken. Mithilfe von Ahrefs kann ein schlechteres Ranking verhindert werden, indem die Qualität der eigenen Verlinkungen regelmäßig überwacht und verbessert wird.

    Die wichtigsten Funktionen von Ahrefs im Überblick:

    • Untersuchung eigener und konkurrierender Backlinks
    • Traffic-Analyse
    • Content-Optimierung
    • Crawler für allgemeine SEO-Probleme
    • Keyword-Recherche
    • Sinnvolle Aufbauhinweise für Backlinks
    • Alert für eingebaute Verlinkungen bei Veränderungen

    Mehr zu Ahrefs

     

    SEO-Tool Screaming Frog

    Der Screaming Frog bietet auch eine breite Palette von Funktionen zur Unterstützung der Onpage-Optimierung. Unter anderem kann es verwendet werden, um die Struktur von URLs und ihre Lesbarkeit durch Suchmaschinen zu überprüfen. Es kann Weiterleitungsketten sowie alle Metadaten wie Metatitel, Beschreibungen und hreflang-Tags erkennen. Dies spart Zeit bei der manuellen Überprüfung der Onpage-Faktoren der Website, die einen Einfluss auf das Suchmaschinenranking haben, da es in kurzer Zeit einen umfassenden Überblick über die relevanten Daten liefert.

    Neben dem Crawling von Websites zu SEO-Zwecken kann Screaming Frog auch verwendet werden, um defekte Links oder Ressourcen zu identifizieren, die durch 404-Fehler oder 5xx-Server-Antwortcodes nicht verfügbar sind.

    Die wichtigsten Funktionen von Screaming Frog im Überblick:

    • Überprüfung von Title und Meta-Descriptions
    • Crawler von definierten Seiten
    • Entdecken von fehlerhaften Links
    • Anbindung an Google Search Console
    • Indexierungskontrolle
    • Unterscheidung von Thin Content und Unique Content in der Indexierung
    • Aufspüren von Duplicate Conent

    Mehr zu Screaming Frog

     

    SEO-Tool LinkResearchTools

    Eine der leistungsfähigsten Funktionen von LinkResearchTool ist die Möglichkeit, Backlinks von mehreren Websites gleichzeitig zu identifizieren und zu analysieren. Mit dieser Funktion können Webseitenbetreiber schnell erkennen, wie ihre Konkurrenten bei der Gewinnung neuer Links vorankommen. Die Erkenntnisse sind für die eigenen Optimierungen dienlich. Außerdem können die Linkprofile verschiedener Domains in einer einzigen Visualisierung verglichen werden. So lässt sich leicht feststellen, wo Konkurrenten erfolgreicher sind. Strategien werden so effizienter entwickelt, um sie in den SERPs zu übertreffen. Darüber hinaus bietet dieses SEO-Tool einen Einblick in die Qualität der Backlinks, indem es detaillierte Informationen über die Vertrauenswürdigkeit und Popularität der verlinkenden Domains liefert.

    Die wichtigsten Funktionen von LinkResearchTools im Überblick:

    • Messung von Linkstärke und Trust
    • Link-Building-Simulator
    • Ermittlung von Linkjuice
    • Aufspüren von hochwertigen Backlinks
    • Keyword-Klassifizierung in Links
    • Empfehlungen bei Link Detox

     

    SEO-Tool Crazy Egg

    Eine optimale Methode zum Erkennen von User-Bedürfnissen ist das Eye-Tracking. Innerhalb des SEO-Tools wird eine Heatmap erstellt, die die Bereiche nachvollziehen kann, die häufig genutzt werden. Die Heatmap ist eine visuelle Darstellung, die zeigt, wie viel Aufmerksamkeit die verschiedenen Bereiche Ihrer Website erhalten, wobei Rot für die beliebtesten Abschnitte und hellere Farben für die weniger besuchten Bereiche stehen.

    Onlineshops und Websites, die Umsätze generieren müssen, lassen sich mit diesem Tool perfekt optimieren. Statt realem Eye-Tracking wird die Bewegung des Mauszeigers vom Tool registriert, um die Bereiche zu identifizieren, die sich der User ansieht. Die Heatmaps von Crazy Egg ermöglichen es Webmastern, herauszufinden, welche Bereiche einer Website die meiste Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen und welche Bereiche sie überhaupt nicht ansehen. Dies kann dabei helfen, das Layout der Seite zu gestalten und zu optimieren, um das Engagement der Benutzer zu maximieren und die Konversionen zu steigern.

    Die wichtigsten Funktionen von Crazy Egg im Überblick:

    • umfangreiches Eye-Tracking
    • Abbilden der Ergebnisse in übersichtlichen Darstellungen
    • Echtzeit-Analysen der Besucher
    • Website-Editor
    • Aufzeichnen von Besucherbewegungen

     

    SEO-Tools für unterschiedliche Bedürfnisse

    Die genaue Funktionsweise der SEO-Tools und ihrer Anwendungsbereiche sowie alle Fakten zum Einsatzgebiet erfahren Sie in unserem SEO-Wiki. Gern sind wir Ihnen bei der richtigen Auswahl behilflich und schulen Sie in allen Punkten der einzelnen SEO-Tools. Damit legen Sie den Grundstein für eine professionelle Optimierung Ihrer Internetpräsenz und für ein gewinnbringendes Online-Marketing.

    Profitieren Sie von unserer Expertise als SEO-Agentur und starten Sie mit uns durch!

    Arne Chananewitz
    Über den Autor
    Arne Chananewitz
    Arne Chananewitz ist Head of SEO der Löwenstark Online-Marketing GmbH. Als gelernter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung schlägt sein Herz für Blogs, SEO, Games und Hardware.

     

    Was ist ein SEO Tool?

    Ein SEO-Tool ist eine Software, die Ihnen hilft, Ihre Website für Suchmaschinen zu optimieren. Es kann verwendet werden, um die Position Ihrer Website in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) zu verbessern und mehr Besucher zu erhalten.

    Es gibt viele verschiedene Arten von SEO-Tools, von Tools zur Keyword-Recherche bis hin zu Tools zur On-Page-Optimierung. Einige SEO-Tools sind für bestimmte Aufgaben konzipiert, während andere eine All-in-One-Lösung bieten. Welche Art von Tool Sie benötigen, hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab.
    Es gibt eine Vielzahl verschiedener SEO-Tools auf dem Markt, die von kostenpflichtigen Diensten bis hin zu kostenlosen Tools reichen. Kostenpflichtige Dienste bieten in der Regel umfassendere Funktionen und Support als kostenlose Tools, können aber auch teurer sein. Kostenlose Tools können je nach Bedarf für einige Benutzer ausreichend sein. Zu den beliebtesten SEO-Tools gehören Google Keyword Planner, MOZ Pro Tools und SEMrush. Jedes Tool hat seine eigenen Stärken und Schwächen, so dass es wichtig ist, ein Tool auszuwählen, das Ihren spezifischen Anforderungen am besten entspricht.

    Was ist das beste SEO Tool?

    Die Antwort kann nicht pauschalisiert werden, denn das individuell beste SEO-Tool hängt von den spezifischen Anforderungen Ihrer Website und Ihres Unternehmens ab. Zu den beliebtesten SEO-Tools gehören jedoch Moz, Ahrefs und SEMrush.
    Jedes dieser Tools hat seine eigenen Stärken und Schwächen, daher ist es wichtig, dass Sie sich informieren und das Tool finden, das Ihren Anforderungen am besten entspricht. Wenn Sie zum Beispiel ein Tool suchen, mit dem Sie die Suchmaschinenplatzierungen Ihrer Website verfolgen können, dann ist Moz eine gute Wahl. Wenn Sie ein Tool suchen, mit dem Sie die Schlüsselwörter und Strategien Ihrer Konkurrenten ausspionieren können, dann wäre Ahrefs die bessere Wahl.

    Welche SEO-Tools gibt es?

    Es gibt eine Vielzahl von SEO-Tools auf dem Markt, die von einfachen Tools für die Keyword-Recherche bis hin zu komplexerer Software reichen, mit der Sie Ihre Fortschritte verfolgen und Ihre Website optimieren können. Hier sind einige der beliebtesten:
    • Google Analytics – Wird verwendet, um den Verkehr auf Ihrer Website zu messen und Konversionen zu verfolgen.
    • Google Search Console – Wird verwendet, um Ihre Website bei Google anzumelden und ihre Leistung in den Suchergebnissen zu verfolgen.
    • Moz – Bietet eine Reihe von Tools für Keyword-Recherche, Linkaufbau, Website-Audits usw.
    • Ahrefs – Eine weitere All-in-One-SEO-Plattform, die eine Vielzahl von Tools für Keyword-Recherche, Wettbewerbsanalyse, Linkaufbau usw. enthält.
    • Screaming Frog – Ein Web-Crawler, der für Website-Audits und zum Auffinden von Problemen verwendet werden kann.

     

    Auch interessant:

     

    Ihr Kontakt zu uns
    Adresse
    Löwenstark Digital Group GmbH
    Petzvalstraße 38,
    38104 Braunschweig

      Jetzt kostenlose Analyse anfordern

      * Pflichtfeld
      Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.