Online Marketing Strategien

online_marketing_strategie

Beinahe jedes Unternehmen ist heutzutage mit einer Webseite im Internet vertreten. Die bloße Präsenz im World Wide Web reicht jedoch nicht aus, um sich gegen die starke Konkurrenz zu behaupten, denn auch die Qualität muss überzeugen. Außerdem müssen potentielle Kunden das Produkt des Unternehmens auch erst einmal finden, wenn das relevante Keyword bei Suchmaschinen, wie Google eingegeben wird.

Die Qualität einer Website wird mithilfe von effizientem Suchmaschinenmarketing gesteigert. Dazu gehören SEO (Search Engine Optimization), also die Suchmaschinenoptimierung und SEA (Search Engine Advertising), bei der bezahlte Werbeanzeigen prominent in den Ergebnislisten positioniert werden.

Um die eigene Dienstleistung oder Produkte im Internet bekannt zu machen, bedarf es bestimmter Online Marketing Strategien. Diese sollen die langfristige Wettbewerbsposition in einem bestimmten Bereich auf dem Markt sicherstellen. Bevor man sich aber den ersten Projekten widmet, sollten bestimmte Fragen beantwortet werden. Was ist meine Zielgruppe, welchen Plan verfolge ich mit anspruchsvollem Online-Marketing und welche Instrumente werden für ausgereifte Online Marketing Strategien benötigt?

Online Marketing Strategien

Eingrenzung der Zielgruppe für eine erfolgreiche Online Marketing Strategie

Online Marketing Strategien Zielgruppen

Zu den Grundlagen gelungener Online Marketing Strategien gehört die Definition der eigenen Zielgruppe. Es ist wenig sinnvoll, Marketinginstrumente einzusetzen, in der Hoffnung den Kunden schon irgendwie zu erreichen. Viel effektiver ist eine Herangehensweise, bei der der Adressatenkreis eingegrenzt und direkt angesprochen wird. Wen will ich mit meinem Produkt erreichen? Haben meine Kunden einen speziellen Interessensbereich oder will ich vielleicht Geschäftsführer anderer Unternehmen ansprechen? Zumeist ergibt sich die Klientel schon aus den zu verkaufenden Produkten oder Dienstleistungen. Generell ist zu unterscheiden, ob eher Neukunden, Stammkunden oder ehemalige Kunden angesprochen werden sollen. Die Online Marketing Strategie unterscheidet sich auch insbesondere dann, wenn die Marketing Zielgruppe aus dem B2B (business-to-business) oder B2C (business-to-consumer) Bereich kommt.

Je nach Interesse, Wissensstand, Bedürfnis und vielen anderen Faktoren kann der Kundenkreis bis ins kleinste Detail eingegrenzt werden, sodass ein erfolgreiches Targeting möglich ist.

Zieldefinition für geplantes Online-Marketing

Alle Online Marketing Strategien sind nutzlos, solange die Ziele nicht klar definiert sind. Diese lassen sich in vier Kategorien mit den dazugehörigen Indikatoren aufteilen:

Verkäufe:

Bestellungen über Online-Shop, Bestellungen über E-Mail oder Telefon

Engagement:

Besuche auf der Webseite, Interaktionen in Social Media Kanälen, Kommentare, Bounce Rate

Markenaufbau/Branding:

Besucherzahlen, Organischer Traffic über Brand, Reichweite über Social Media Marketing

Leads:

E-Mail Kontakte, Telefonanrufe, ausgefüllte und abgeschickte Kontaktformulare

Die Kennzahlen der benannten Indikatoren müssen für die Erreichung der Ziele im Rahmen von Online Marketing Strategien ständig überwacht und vor allem analysiert werden. Für diese Webanalyse benutzen Marketer verschiedene Tools wie etwa Google Analytics oder Piwik. Wichtig ist, dass die Analyse und die Bewertung der Performance gewissenhaft und sorgfältig erfolgen, um den tatsächlichen Erfolg zu messen.

Markenbildung und Konkurrenzanalyse

Online Marketing Strategien Markenbildung und Konkurrenzanalyse

Damit Online Marketing Strategien ihren Zweck erfüllen, bedarf es neben der Definition von Zielen auch einer Markenbildung. Dafür ist es unabdingbar, zunächst das eigene Angebot zu hinterfragen: Bietet meine Ware oder meine Dienstleistung dem Kunden einen Mehrwert? Kann mein Produkt gegenüber der Konkurrenz bestehen oder bietet diese beispielsweise dasselbe an? Wenn das der Fall ist, sollten Sie mit einem speziellen Service überzeugen, der etwa eine kostenlose Kundenbetreuung oder den Gratisversand beinhaltet. Eine genaue Wettbewerbsanalyse, bei der neben den Google Suchergebnissen auch mindestens die Backlinks der Konkurrenz geprüft werden, ist deshalb schon vor der Entwicklung von Online Marketing Strategien ratsam.

Um ein charakterisierendes Erscheinungsbild Ihrer Firma zu schaffen, das sich von den Mitbewerbern am Markt abhebt und dem der Endkunde vertraut, ist der nächste Schritt die Markenbildung, die sich dank vielfältiger multimedialer Möglichkeiten im Internet gut realisieren lässt. Speziell Online-PR und Display-Marketing sind gute Optionen, um die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern und ein positives Image in die Welt des Internets zu tragen, aber auch, um die bereits erreichte gute Stellung einer Marke zu festigen.

Maßnahmen und Instrumente für erfolgreiches Online Marketing

Online Marketing Strategien - Maßnahmen

Ähnlich zur klassischen Werbung benötigt auch das Online-Marketing eine festgeschriebene, langfristig angelegte Strategie, damit das Konzept und Geschäftsmodell eines Unternehmens vom Erfolg gekrönt werden kann. Wie in anderen Bereichen des Marketings wird natürlich auch im Online-Marketing die Strategie an der Stellung des Unternehmens, der Zielgruppe und dem Ziel der Maßnahmen ausgerichtet.

Bei einem richtigen Einsatz von effektiven Online Marketing Strategien kann ein Unternehmen seine Stellung auf dem Markt festigen oder auch komplett neue Gebiete erschließen

Je nach den Zielen und der Ausrichtung der Strategie bieten sich den Kunden von Online-Marketing-Profis eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die eigene Botschaft an potentielle, aber auch bestehende Kunden zu senden. Ausgeklügelte Optimierungsverfahren bieten dabei die Chance sich stetig weiterzuentwickeln und die eigene Reichweite zu erhöhen, während dabei der Streuverlust minimiert wird.

Verschiedenste Maßnahmen, wie Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing, E-Mail-Marketing oder Online PR sorgen je nachdem, wie sie eingesetzt werden zur Verbesserung der Markenbekanntheit, zur Kundenbindung oder zur Gewinnung neuer Kunden beziehungsweise neuer Absatzwege. Wichtig ist, wie bei allen Marketing-Maßnahmen, dass die aufgestellte Strategie stets kontrolliert und ergebnisoffen betrachtet wird. Denn besonders im Online-Marketing ist eine adäquate Anpassung an spontane Veränderungen des Umfelds überlebenswichtig für eine erfolgreiche Ausrichtung der Strategie.

Kontakt 0800 38 56 393