Kontakt aufnehmen
Robert Jagemann

Robert Jagemann

Director
Sales
+49 341 99573153

    Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.

    Brave Search 

    Stand: 19.12.2022

    Brave Search ist eine Suchmaschine, bei der Ihre Privatsphäre an erster Stelle steht. Brave Search verfolgt Sie nicht und zeigt in seinen Ergebnissen keine Werbung an. So können Sie im Internet surfen, ohne verfolgt oder mit unerwünschter Werbung bombardiert zu werden. Brave Search nutzt sein eigenes Indexierungssystem, um relevante Suchergebnisse zu liefern, anstatt sich auf Datenquellen Dritter zu verlassen.

    Die neue Suchmaschine, die von Brave Software Inc. entwickelt wurde. Sie wurde mit dem Ziel programmiert, private, sichere und zuverlässige Suchergebnisse zu liefern. Die Technologie wurde vom ehemaligen Browserhersteller Cliqz übernommen, wobei der deutsche Medienmogul Hubert Burda Media Anteile an Brave Software Inc. besitzt.

    Die geschlossene Betaversion von Brave Search wurde am 3. März 2021 für über 100.000 Nutzer freigegeben, die die Funktionen und die Zuverlässigkeit der Suchmaschine testen konnten. Am 23. Juni 2021 ging sie in die öffentliche Betaphase über und ist nun für alle modernen Browser wie Chrome, Firefox und Safari verfügbar. Diese Version bietet verbesserte Funktionen, wie z. B. integrierter Datenschutz, die verhindern, dass Benutzerdaten verfolgt oder verkauft werden. Brave Search ist in der neuesten Version auch die Standardsuchmaschine für die Desktop- und Mobilversionen des Brave Browsers.

    Wie sieht die Suchmaschine Brave Search heute aus?

    Brave Search ist minimalistisch aufgebaut. Mehr als eine Suchzeile und das Logo sind nicht zu sehen. Durch die ausschließlich private Suche erscheinen auch keine Werbeanzeigen oder gesponserte Links. Mit dieser Suchmaschine können Nutzer tatsächlich nichts anderes machen als ihre Themen recherchieren.

    Auch nach der Eingabe des Keywords erscheinen lediglich Ergebnisse und keine Anzeigen.

    Brave Search Suchmaske

    Brave Search Suchmaske

    Die Qualität der Suchergebnisse mit Brave ist durchaus solide. Wir haben festgestellt, dass selbst einfache Suchanfragen in den meisten Fällen zufriedenstellende Ergebnisse lieferten. Um ein noch breiteres Spektrum an Optionen zu gewährleisten, können Sie im Bereich „Anderswo suchen“ aus weiteren Suchmaschinen wählen.

    Brave Search verwendet einen Algorithmus zum Scrapen von Webseiten, der eine Zusammenfassung eines Nachrichtenartikels oder einer Webseite liefert und direkt auf die Originalquelle verweist. Mitglieder der Newspaper Association of America argumentierten allerdings, dass Brave Search ihre Inhalte nutzt, ohne sie dafĂĽr zu bezahlen. Kritisiert wurde Brave zudem, dass die Browserwerbung nicht die Akquisitionskosten ausgleichen wĂĽrde.

    Brave Search Suchergebnisse

    Brave Search Suchergebnisse

    Suchmaschine Brave Search und Datenschutz

    Der Brave-Browser hat seinen Schwerpunkt auf dem Datenschutz und als logische Konsequenz die eigene Suche entwickelt. Sie wird als „erste unabhängige und alternative“ Suchmaschine zu Google & Co. vermarktet, die die Privatsphäre der Nutzer durch den Verzicht auf Tracking und Werbung fördert. Brave Search will sicherstellen, dass die Nutzer Zugang zu genauen und relevanten Suchergebnissen haben, ohne dabei Kompromisse bei der Datensicherheit einzugehen.

    Mit dem Brave-Browser können Benutzer zudem auf das anonyme Tor-Netzwerk zugreifen, was normalerweise die Verwendung des auf Firefox ESR basierenden Tor-Browsers erfordert. Durch die einfache Auswahl eines Menübefehls in der oberen rechten Ecke ihres Brave-Clients können Benutzer ein Inkognito-Fenster aktivieren, das eine andere (Tor-)IP-Adresse für die Navigation durch das Netzwerk bereitstellt. Dies bedeutet, dass sich Nutzer fortan mit einer anderen IP fortbewegen.

    Kann man auf Brave Search SEO betreiben?

    Brave Search revolutioniert die Art und Weise, wie Nutzer online suchen. Im Gegensatz zu anderen beliebten Suchmaschinen enthält es keine bezahlten Anzeigen oder gesponserten Links in seinen Ergebnissen. Das bedeutet, dass die Brave Search-Ergebnisse unvoreingenommen und neutral sind, was sie für SEO-Zwecke viel wertvoller macht. Strategien zur Optimierung von Keywords und alle weiteren Maßnahmen aus der Suchmaschinenoptimierung können mit größerer Zuversicht angewendet werden, da Brave Search ein neues Niveau bietet.

    Kann man auf Brave Search bezahlte Werbung schalten?

    Eigene Werbung ist in der Suchmaschine nicht zu finden. Die Nutzer haben die Möglichkeit zu entscheiden, ob sie Werbung über einen externen Dienstleister sehen möchten oder nicht. Wenn sie sich dafür entscheiden, zeigt Brave über einen Dienstleister Anzeigen an und teilt die Werbeeinnahmen zwischen dem Benutzer, dem Website-Betreiber und den Brave-Entwicklern auf. So wird sichergestellt, dass die Nutzer für ihre Aufmerksamkeit bei der Verwendung des Browsers bezahlt werden – je mehr sie mit der Werbung interagieren, desto mehr können sie verdienen. Die Vergütung erfolgt in BAT-Token.

    FĂĽr wen ist Brave Search geeignet?

    Die Suchmaschine ist für alle diejenigen eine Alternative, die großen Wert auf ihre Daten legen und trotzdem nicht auf gesicherte Ergebnisse verzichten möchten.

     

     

    Auch interessant:

     

    Ihr Kontakt zu uns
    Adresse
    Löwenstark Digital Group GmbH
    PetzvalstraĂźe 38,
    38104 Braunschweig

      Jetzt kostenlose Analyse anfordern

      * Pflichtfeld
      Ich stimme der Verwendung meiner Daten zur Bereitstellung der angeforderten Informationen zu.